Gemeinschaft

Leitlinien und Ziele

Als Ordensfrauen teilen wir unseren Glauben und unseren Dienst an den Armen mit vielen Menschen, vor allem mit unseren Mitarbeitern, den Weggefährtinnen, dem Freundeskreis sowie den ehrenamtlich Engagierten.

So wie Mutter Franziska wollen wir achtsam sein für die Zeichen unserer Zeit, uns von ihnen herausfordern lassen und nach unseren Möglichkeiten mit Mut und Vertrauen unsere Antwort geben.

Um dem Reich Gottes in unserer Gemeinschaft Raum zu weiterem Wachstum zu geben, wollen wir immer neu an Jesus Christus Maß nehmen und unsere Berufung in Freude miteinander leben. Dabei vertrauen wir darauf, dass uns das von Jesus verheißene „Leben in Fülle“ durch alle Lebensalter hindurch trägt.

Jede von uns übernimmt an ihrem Platz Mitverantwortung für die Berufungspastoral unserer Gemeinschaft. Wir sind davon überzeugt, dass unser Leben nach den evangelischen Räten auch weiterhin ein Zeugnis ist, das die Welt braucht.

 
 
 
 

© Armen-Schwestern vom heiligen Franziskus  ·  Impressum  ·  SPSF intern  ·  International